01752600238
Podcast für Senioren

Der Podcast

Gelassen älter werden

Der Podcast für Menschen in der dritten Lebensphase

Hier veröffentlichen wir im Abstand von 3 Wochen neue Episoden. Sie können diese direkt hier hören oder in allen einschlägigen Podcastverzeichnissen, wie z.B. apple podcast, spotify oder google podcast.

Wer gerne noch mehr über uns erfahren möchte, findet hier weitere Informationen.

Im Magazin „Gelassen älter werden“ schreiben wir über das Thema „Älter werden“.

Über Anregungen, Ideen und Rückmeldungen für beide Formate freuen wir uns. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Hier der LINK.

Teil 4 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

Teil 4 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

In der vierten Episode der Podcast-Reihe „Liebe im Alter“ teilen Carmen und Ralf Weverink, ein Paar, das seit über drei Jahrzehnten zusammen ist, ihre Erkenntnisse und Strategien für eine harmonische Partnerschaft. Ihre Geschichte ist eine von vielen, die Catharina Maria Klein und Bertram Kasper in dieser bewegenden Folge präsentieren, abgerundet durch die wissenschaftlichen Perspektiven der Psychologieprofessorin Pasqualina Perrig-Chiello. Sie wird über den Stand der Forschung zur Liebe im...

mehr lesen
Taufrisch #5 – 100 Tage Ruhestand

Taufrisch #5 – 100 Tage Ruhestand

"100 Tage im Ruhestand – Erkenntnisse und Erfahrungen"In dieser Episode von "Gelassen älter werden" reflektiert Bertram Kasper auf seine ersten 100 Tage nach dem offiziellen Berufsleben. Zusammen mit unserer Gastgeberin Catharina Maria Klein beleuchtet er, wie er sich auf diese neue Lebensphase vorbereitet und welche wichtigen Erkenntnisse er dabei gewonnen hat. Wichtigste Learnings - 100 Tage Ruhestand: Vorbereitung ist der Schlüssel: Bertram hebt hervor, dass eine sorgfältige Vorbereitung...

mehr lesen
Teil 4 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

#69 Teil 3 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

Im dritten Teil dieser fünfteiligen Podcastreihe "Liebe im Alter" geht es um die Faktoren einer gelingenden langjährigen Beziehung.  Wir sprechen mit Paaren, die seit 28 Jahren ein Paar sind und über 60 Jahre alt sind. Wir möchten etwas darüber erfahren, welche Aspekte dazu beigetragen haben, dass sie sich miteinander wohlfühlen und eine für beide glückliche Beziehung leben. Die Reihe schließen wir ab mit einem Gespräch mit Professorin Pasqualina Perrig-Chiello, die intensiv zu langjährigen...

mehr lesen
Teil 4 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

#68 Teil 2 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

Im zweiten Teil dieser fünfteiligen Podcastreihe geht es um die Faktoren einer gelingenden langjährigen Beziehung.   Wir sprechen mit Paaren, die seit 28 Jahren ein Paar sind und über 60 Jahre alt sind. Wir möchten etwas darüber erfahren, welche Aspekte dazu beigetragen haben, dass sie sich miteinander wohlfühlen und eine für beide glückliche Beziehung leben. Die Reihe schließen wir ab mit einem Gespräch mit Professorin Pasqualina Perrig-Chiello, die intensiv zu langjährigen Beziehungen...

mehr lesen
Teil 4 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

#67 Teil 1 Liebe im Alter – Paare erzählen von ihrem Glück

Mit dieser Episode starten wir eine fünfteilige Reihe mit dem Titel "Liebe im Alter". Wir sprechen mit Paaren, die seit 28 Jahren ein Paar sind und über 60 Jahre alt sind. Wir möchten etwas darüber erfahren, welche Aspekte dazu beigetragen haben, dass sie sich miteinander wohlfühlen und eine für beide glückliche Beziehung leben. Die Reihe schließen wir ab mit einem Gespräch mit Professorin Pasqualina Perrig-Chiello, die intensiv zu langjährigen Beziehungen geforscht hat.  In dieser...

mehr lesen
Älterwerden im Ländervergleich

Älterwerden im Ländervergleich

In dieser Podcast-Episode werfen wir einen detaillierten Blick auf die Plattform Wir BestAger, gegründet von Ulrike Ischler und Jörg Schaden, und tauchen ein in die Welt der Best Ager im deutschsprachigen Raum. Die Gründer teilen ihre Visionen, Herausforderungen und die zentralen Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten im Umgang mit dem Älterwerden in Österreich und Deutschland. Was Sie erwartet: Einblicke in die Gründungsgeschichte von Wir BestAger und das persönliche Engagement von Ulrike...

mehr lesen
#65 Jobs für Rentner mit Margaret Heckel

#65 Jobs für Rentner mit Margaret Heckel

Im neuesten Gespräch des Podcasts „Gelassen älter werden“ mit der renommierten Journalistin und Autorin Margaret Heckel steht ein Thema "Jobs für Rentner" im Zentrum, das für vieles Menschen ab dem sogenannten Rentenalter Bedeutung erlangt:  Wie gestaltet man die zweite Lebenshälfte aktiv, erfüllt und mit Sinn? Margaret Heckel, die sich intensiv mit dem demografischen Wandel und seinen Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt und Gesellschaft beschäftigt, teilt ihre tiefgründigen Einsichten...

mehr lesen
#64 Sophie Rosentreter – Demenz im Alter – Chancen und Herausforderungen

#64 Sophie Rosentreter – Demenz im Alter – Chancen und Herausforderungen

In dieser Podcast-Folge tauchen wir in ein Thema ein, das vielen von uns bekannt ist und das einige womöglich auch persönlich erlebt haben: Demenz im Alter. Unser Gast heute ist die Demenz-Aktivistin Sophie Rosentreter aus Hamburg, ehemaliges Model und Fernsehmoderatorin, die nun ihre Reichweite nutzt, um über die Erkrankung aufzuklären. Sophie Rosentreter bezeichnet sich selbst als Demenz-Aktivistin und hat zahlreiche Auszeichnungen für ihr Engagement erhalten, darunter den „Health Award“...

mehr lesen
#61 Du bist mehr als dein Alter

#61 Du bist mehr als dein Alter

In der Podcast-Episode „Du bist mehr als dein Alter“ mit Dr. Irene Kilubi, einer 37-jährigen Unternehmerin und Botschafterin für generationsübergreifendes Arbeiten, werden tiefgründige Einblicke in die Bedeutung des Alters in der Arbeitswelt und Gesellschaft gegeben. Irene Kilubi, Gründerin der Organisation JOINTGENERATIONS, diskutiert die Herausforderungen und Chancen der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Generationen. Ihr Buch „Du bist mehr als eine Zahl“ dient als Leitfaden, um...

mehr lesen
#62 Musik im Alter – sich selbst neu erfinden

#62 Musik im Alter – sich selbst neu erfinden

In der neuesten Folge von "Gelassen älter werden", dem Podcast für die Generation 60 plus, widmet sich Bertram Kasper einem Thema, das vielen am Herzen liegt: Dem Übergang in den Ruhestand und wie dieser gelungen gestaltet werden kann. Musik im Alter kann da ein vielversprechender Weg sein. Der Podcast schafft es, durch persönliche Geschichten und inspirierende Beispiele, seinen Hörern wertvolle Erkenntnisse und Learnings mit auf den Weg zu geben. Gast dieser Episode ist Matthias, ein...

mehr lesen
#61 Hans Kammerlander – über das gelassene Älterwerden eines Extrembergsteigers

#61 Hans Kammerlander – über das gelassene Älterwerden eines Extrembergsteigers

Im neuesten Podcast "Gelassen älter werden" begrüßt Bertram Kasper den Extrembergsteiger Hans Kammerlander, eine Persönlichkeit, die das Älterwerden aus einer einzigartigen Perspektive betrachtet. Kammerlander, bekannt für seine außergewöhnlichen Bergbesteigungen und Abenteuer, teilt seine Lebenserfahrung und den Übergang in einen ruhigeren Lebensabschnitt. Wie gelang es ihm, den Übergang zum Älterwerden gut zu gestalten? Kammerlander erzählt von seinen Anfängen im Bergsteigen, angetrieben von...

mehr lesen
#60 Wege aus der Einsamkeit für Alt und Jung

#60 Wege aus der Einsamkeit für Alt und Jung

Heute zu Gast haben wir Klaus Siedenhans und wir sprechen über Wege aus der Einsamkeit für Alt und Jung. Auf deiner Homepage beschreibst du dich: Du bist „mit Leib und Seele Persönlichkeits-, Mental- und auch Feel-Good-Coach.“ Gleichzeitig bist du auch Autor und als Redner hältst du motivierende Vorträge über deine Bücher. Bei dir geht es um Freude und positive Gestimmtheit. Heute bist du hier, weil wir mit dir über dein Buch sprechen wollen: „Nicht allein auf weiter Flur. Ein...

mehr lesen
Taufrisch #4 Frei sein – angekommen in der 3. Lebensphase

Taufrisch #4 Frei sein – angekommen in der 3. Lebensphase

In dieser Folge spricht Catharina mit Bertram über seine erste Woche in der „Freiheit“ nach dem Ende seiner beruflichen Laufbahn. Frei sein, ein Gefühl, auf das er sich so sehr gefreut hat. Angekommen in der Phase der Freitätigkeit, angekommen in der dritten Lebensphase – wunderbar. Bertram erzählt von seinem Gefühl des Ankommens und der Erleichterung und dem Druck, der langsam von ihm abfällt.Weiter spricht er spricht von seinen Plänen für die 3. Lebensphase. Als Altersstratege hat er sich...

mehr lesen
#59 Selbstmanagement im Ruhestand mit Wolfgang Schiele

#59 Selbstmanagement im Ruhestand mit Wolfgang Schiele

Heute ist zum zweiten Mal Wolfgang Schiele zu Gast. Wir sprechen über Selbstmanagement im Ruhestand. Wolfgang bezeichnet sich selbst als „emeritierter“ (Vor-)Ruhestandscoach und Resilienzlotse für Senioren und wir fügen noch hinzu, er ist ein echter Pionier im Kontext der dritten Lebensphase und dazu Blogger und Autor. Heute sprechen wir mit Wolfgang über sein aktuelles Buch sprechen. Selbstmanagement im Ruhestand, mit dem Untertitel Coachingmodelle für mehr Resilienz und...

mehr lesen
#58 Vorbilder – auch für das Alter (Tamara Dietl)

#58 Vorbilder – auch für das Alter (Tamara Dietl)

Den folgenden Podcast habe ich auf Grundlage einer Idee aus dem Buch "Die bessere Hälfte" von Dr. med. Eckart von Hirschhausen und Pro. Dr. med. Tobias Esch aufgenommen. Sie bezieht sich auf die "Grant Study".  Der Podcast wurde im Rahmen von "Denkraum Deutschland - Hey Alter" aufgenommen. Tamara Dietl wurde als Krisenexpertin und Autorin zu einer Diskussionsrunde über das Thema "Alter - eine Krise!?" von Miro Craemer eingeladen.  Tamara Dietl war bereit mit mir...

mehr lesen
Taufrisch #3 Weihnachtsgruß-Podcast

Taufrisch #3 Weihnachtsgruß-Podcast

Heute schicken wir euch einen Audio Weihnachtsgruß. Wir wünschen euch und euren Lieben gesegnete Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiche Jahr 2024. Es hat uns sehr viel Freude gemacht, diesen Podcast für euch zu produzieren. Wir bedanken uns herzlich fürs Zuhören und freuen uns auf Anregungen für neue Episoden. Und gerne dürft ihr Likes und Bewertungen auf den Podcastplattformen und in den Sozialen Medien da lassen. Catharina liest euch einen Weihnachts- und Wintertext vor und ich lese...

mehr lesen
#57 Den Lebensweisheiten der Älteren auf der Spur

#57 Den Lebensweisheiten der Älteren auf der Spur

Jonas – den Lebensweisheiten der Älteren auf der Spur Wie schon im Feature zum Denkraum Deutschland „Hey Alter“ angekündigt, spreche ich in dieser Episode mit Jonas. Jonas wurde zu Denkraum Deutschland eingeladen, weil er den Lebensweisheiten der Älteren auf der Spur ist.  Jonas ist ein junger Österreicher und spricht mit älteren Menschen über ihre Lebenserfahrungen. Einfühlsam und mit viel Geschick in der Art des Fragens, gelingt es ihm vortrefflich, etwas über die Lebensweisheiten all...

mehr lesen
#56 Ab wann sind wir alt und warum? mit Frank Leyhausen

#56 Ab wann sind wir alt und warum? mit Frank Leyhausen

Heute befinde ich mich auf der Zukunft Personal Messe in Köln 2023, die größte Messe, die sich mit den verschiedensten Themen rund um Personalmanagementund die Zukunft des Arbeitens beschäftigt. Dabei geht es auch um Fachkräftemangel und hier und dort auch um die aktuell beginnende Renteneinstiegswelle. Für diese Themen habe ich heute Frank Leyhausen vor das Mikrofon bekommen. – Podcast Box mitten im Messetrubel. Neue Erfahrung.  Herzlich willkommen, lieber Frank! Schön, dass Du Dir die...

mehr lesen
#54 Gründen im Rentenalter – eine Idee rollt durch die Stadt

#54 Gründen im Rentenalter – eine Idee rollt durch die Stadt

Heute findet wieder eine ganz besondere Folge statt. Nicht nur, dass ich sie persönlich, so ganz in Live und in Farbe treffen darf, sondern eigentlich bin ich der Gast. Und zwar sitze ich gerade zusammen mit Elke Jensen, die Gründerin von City Caddy (Gründen im Rentenalter) – was das genau ist und wie sie dazu kam, darüber sprechen wir gleich. Wir sitzen hier in ihrem Büro im schönen Hamburg, wo wir beide wohnen.  So schön, liebe Frau Jensen, dass es geklappt hat, dass Sie bereit sind für...

mehr lesen
Taufrisch #2 Älter werden – na und?

Taufrisch #2 Älter werden – na und?

Heute wurde wir beide inspiriert von der Dokumentation "Älter werden - na und?" beim ZDF. Moderiert von Katty Salie, Autorin ist Monika Unkelbach. Ausgestrahlt am 17.11.2023, also taufrisch. Unser Eindruck: besonders sehenswert. Also gerne einschalten und wir hoffen, wir können euch neugierig machen. Konkret ging es bei Älter werden - na und?, um folgende Inhalte Wir haben gesprochen über die Aussagen von Felix Nieder, ein 30-jähriges Model. "Ich hatte vor der 30 ganz schön Angst". Und ein...

mehr lesen
#54 Hey Alter – im Denkraum Deutschland

#54 Hey Alter – im Denkraum Deutschland

Auf einen Hinweis von Tamara Dietl wurde ich von Miro Craemer für zwei Tage in den Denkraum Deutschland 2023 eingeladen. Kein Wunder, ging es doch vom 14.10. – 22.10. in der Pinakothek der Modernen in München um das Thema „Hey Alter“.  Mit unserem Podcast „gelassen älter werden“ gehörten wir quasi 2 Tage zur Ausstellung. Welch ein Erlebnis. Ich durfte viele Menschen kennenlernen, Künstlerinnen und Künstler, Beteiligte an den Talkrunden und natürlich Besucherinnen und Besucher.  Entstanden...

mehr lesen
#53 Gürtelrose – Wissen auf den Punkt gebracht

#53 Gürtelrose – Wissen auf den Punkt gebracht

Herzlich willkommen zu einer neuen Episode in meinem Podcast „Gelassen älter werden“. Vielleicht erinnern sich noch die Hörerinnen und Hörer daran, dass ich im Mai 2023 eine Episode zum Thema „Wie die Altersmedizin beim Altern helfen kann“ mit Dr. Jürgen Bludau (Gerontologe und Altersmediziner) aufgenommen habe.  Dort haben wir unter anderem über die Gürtelrose Impfung gesprochen. Das Thema „Gürtelrose“ möchte ich heute mit Frau Dr. Irmgard Landgraf-Fachärztin für Innere Medizin –...

mehr lesen
Taufrisch #1 Peter Kraus und das Alter

Taufrisch #1 Peter Kraus und das Alter

Catharina und ich haben uns ein Kurzformat für unseren gemeinsamen Podcast überlegt. Es ist damit das erste gemeinsam entwickelte Konzept im Zuge unserer Zusammenarbeit. Wir wollen aktuelle Themen - just in time - aufgreifen, die uns in Zeitungen, im Radio, im Fernsehen oder im Internet anspringen und uns im gemeinsamen Dialog - auch generationsübergreifend - dazu austauschen. Das Format benötigt noch einen Namen und wir möchten alle Hörerinnen und Hörer einladen, sich an der Namensfindung zu...

mehr lesen
#52 Denkraum Deutschland „Hey Alter“

#52 Denkraum Deutschland „Hey Alter“

Herzlichen Dank an Miro Craemer, dass wir mit unserem Podcast "gelassen älter werden" zu Denkraum Deutschland "Hey Alter" in die Pinakothek der Moderne eingeladen wurden. Ein echtes Event, das wie folgt angekündigt wurde: ÜBER DAS PROJEKT Bereits zum 5. Mal findet in der Pinakothek der Moderne der DENKRAUM DEUTSCHLAND statt – ein interdisziplinäres, bewusst niederschwelliges Projekt der Bildung und Vermittlung. Eine Woche lang tauschen sich Kulturschaffende und Expert:innen unterschiedlicher...

mehr lesen
#51 Therapie im Alter – allein oder zu zweit auf der Couch

#51 Therapie im Alter – allein oder zu zweit auf der Couch

Heute spreche ich mit Prof. Dr. Meinolf Peters über ein eher unbeachtetes und wahrscheinlich mit Vorurteilen belastetes Thema.  „Therapie im Alter – allein oder zu zweit auf der Couch“.  Herzlich willkommen, Prof. Peters.  Sie beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Therapie im Alter“ und sind Mitherausgeber der Zeitschrift „Psychotherapie im Alter“ und Geschäftsführer des Instituts für Alterspsychotherapie und Angewandte Gerontologie.  Ein breites Feld mit...

mehr lesen
#50 Gelassen älter werden trifft Babyboomer – Stories

#50 Gelassen älter werden trifft Babyboomer – Stories

Diese Episode erscheint zeitgleich bei uns und auch bei Babyboomer-Stories. Dort in etwas veränderter Form. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) aus dem Mikrozensus 2021 gehen in den nächsten 15 Jahre pro Monat 75.000 Menschen in Rente. Insgesamt werden bis 2036 fast die 13 Millionen erreicht. Hier sprechen wir von der Generation der Babyboomer. Da scheint es sinnvoll zu sein, dieser Gruppe mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Sowohl individuell als auch gesellschaftlich. Die...

mehr lesen
#49 Bauernhof statt Altenheim

#49 Bauernhof statt Altenheim

Wie ihr als meine regelmäßigen Podcast Hörerinnen und Hörer wisst, hatte ich mir zum Ziel gesetzt, innerhalb der Episoden auch immer wieder vielversprechende und innovative Projekte zum Leben im Alter vorzustellen.  Den Anfang machte im September 2021 der Kapellenbrink in Bielefeld. Hier der Link zur Episode! Hört gerne in diese Episode noch einmal rein. Der Kapellenbrink existiert inzwischen seit mehr als 25 Jahren und verfügt vor diesem Hintergrund über eine entsprechende langjährige...

mehr lesen
#48 Jung und Alt gesellen sich gern

#48 Jung und Alt gesellen sich gern

Echt, ja wirklich, heute die 50. Episode. Da wird es Zeit für Neues. Und so habe sich das Catharina Maria Klein und ich auch gedacht.  Ab heute gibt es im Podcast "gelassen älter werden" eine Gastgeberin (Catharina Maria Klein) und einen Gastgeber (Bertram Kasper). Damit können wir für Sie die Perspektive zweier Generationen einbringen. Die der Generation Y oder Millennials (1980 - 1994) und, wie gehabt, die eines Babyboomers (1955 - 1969).  Jung und Alt gesellen sich gern, das können Sie...

mehr lesen
#56 Ab wann sind wir alt und warum? mit Frank Leyhausen

#47 Was, wenn ich 100 Jahre alt würde?

Hast Du Dich schon einmal gefragt, was wäre, wenn Du 100 Jahre alt würdest? Hier findest Du Antworten von meinen Gästen. Herzlich willkommen zu einer neuen Episode im Podcast gelassen älter werden und heute ist neben dem Inhalt auch einiges anderes neu. Vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen? Wer mag, kann auch noch mal zurückspulen. Die Musik für das Intro und das Outro ist neu. Dazu geht ein herzlicher Dank an Stefan Kissel raus, ein Freund und Kollege, der sein Leben lang...

mehr lesen
#46 Bei Verlust im Alter Trost finden

#46 Bei Verlust im Alter Trost finden

Das Thema Trauer und Abschied spielt besonders in der dritten Lebensphase, aber auch im Leben generell eine zentrale Rolle, besonders, wenn ich einen lieben Menschen verliere.  Noch immer scheint das Thema Trauer und vor allem auch der Umgang damit ein Tabu zu sein. Wobei in den letzten Jahren von verschiedenen Menschen und auch Organisationen Entwicklungen in Gang gesetzt wurden, das Thema mehr und mehr zu Enttabuisierung und damit mitten in das Leben zu holen.  Auch in diesem...

mehr lesen
#45 Podcast starten mit 60+ wie ein Hauch Magie (Brigitte Hagedorn)

#45 Podcast starten mit 60+ wie ein Hauch Magie (Brigitte Hagedorn)

Heute möchte ich mit einer Expertin über das Thema "Podcast starten" sprechen und ganz besonders darüber, wenn sich Menschen über 60 aufmachen wollen, einen eigenen Podcast an den Start zu bringen.  Herzlich willkommen, Frau Hagedorn.  Sie beraten seit vielen Jahren Menschen und Unternehmen, die einen eigenen Podcast auf den Weg bringen wollen und sie schreiben Bücher über das Thema, unter anderem in der 3. Auflage das Buch „Podcasting – Schritt für Schritt zum eigenen Podcast“. Sie...

mehr lesen
#44 Stil und stylishe Produkte für das Alter

#44 Stil und stylishe Produkte für das Alter

Heute geht es im weitesten Sinne um Stil im Alter. Und ganz speziell geht es um stylishe Produkte für das Alter, für Menschen über 60. Dazu habe ich mir 2 Gäste eingeladen. Einmal Kathrin Bardt und Heinrich Schnitzer.  Herzlich willkommen Kathrin und herzlich willkommen Heinrich.  Kathrin, du hast zusammen mit Christiane eine Homepage, auf der ihr inspirierende Geschichten, Menschen und Initiativen erzählt, die das Älterwerden als Chance begreifen und die Mut machen. Und sucht...

mehr lesen
#43 Wie die Altersmedizin beim Altern helfen kann?

#43 Wie die Altersmedizin beim Altern helfen kann?

Heute möchte das Älterwerden einmal aus einer mehr medizinischen Sicht beleuchten, es geht also um Altersmedizin. Dazu begrüße ich Dr. Jürgen Bludau. Herzlich willkommen, Herr Bludau.  Sie sind Geriater oder Altersmediziner und haben aus genau dieser Perspektive ein Buch geschrieben mit dem wunderbaren Titel „Alt werden ist ein Vergnügen – wenn Sie es richtig anstellen“.  Und wie das „richtig anstellen genau geht“ darum soll es heute in unserem Gespräch gehen. Wir sprechen über...

mehr lesen
#42 Mit 60 Jahren noch mal mit Käse durchstarten

#42 Mit 60 Jahren noch mal mit Käse durchstarten

Herzlich willkommen Wolfgang! Ich habe Dich in meinen Podcast eingeladen, da Du mit 60 Jahren noch mal die Firma „Mosel-Käse Event“ gegründet hast. Du bist sozusagen ein Beispiel dafür, beruflich wieder zu Deinen ursprünglichen Wurzeln, als Ingenieur für Milch- und Molkereiwirtschaft zurückzukehren. Deine Firma hat ein Motto: „Age isn´t important – unless you are cheese“, das ebenfalls zu meinem Podcast passt und darüber wollen wir natürlich auch sprechen. Und wenn ich das so sagen darf: Du...

mehr lesen
#41 Welche Rolle spielt Persönlichkeit im Alter (Eva Asselmann)

#41 Welche Rolle spielt Persönlichkeit im Alter (Eva Asselmann)

Heute möchte ich über das weltweit bekannteste und wissenschaftlich fundierteste Persönlichkeitsmodell der Big Five sprechen und wie sich die Persönlichkeit im Alter entwickelt bzw. vielleicht verändert.  Dazu habe ich die Persönlichkeitsforscherin Frau Prof. Eva Asselmann von der Pottsdamer Health and Medical Universität eingeladen.  Herzlich willkommen, Frau Asselmann.  Sie haben das Buch „Woran wir wachsen – Welche Lebensereignisse unsere Persönlichkeit prägen und was uns...

mehr lesen
#40 Meinem Leben einen Ton geben – Audiografie als Lebensrückblick (Ingo Stoll)

#40 Meinem Leben einen Ton geben – Audiografie als Lebensrückblick (Ingo Stoll)

Wir haben uns über das Thema Audiografie und Podcast kennengelernt und sind dazu schon öfter im Gespräch gewesen. Uns verbindet die Begeisterung für das Medium Audio in Verbindung mit der Geschichte von Menschen.  Genau darüber wollen wir heute sprechen. Wie kann es gelingen, Verwandten und/oder Freunden ein Vermächtnis des eigenen Lebens zu schenken oder zu hinterlassen? Meine Stimme bewahrt durch Audiografie.  Wie schreibst Du auf Deiner Homepage: „Rente, Pension, Ruhestand - all...

mehr lesen
#39 Costa Rica ein Lebensort fürs Alter

#39 Costa Rica ein Lebensort fürs Alter

Heute spreche ich mit zwei langjährigen Freundinnen, sie heißen Sibylle und Petra, sind beide 69 Jahre alt, die eine ist mit 44 Jahren nach Costa Rica ausgewandert und die andere war bis zu ihrer Rente in Deutschland berufstätig.  Sibylle schwärmt von Costa Rica als ein Lebensort fürs Alter Beide habe immer dafür gesorgt, dass ihre Freundschaft auch über den Atlantik hinweg erhalten geblieben ist.  Und beide haben sich immer in ihrem jeweiligen Bereich für gesellschaftliche Themen...

mehr lesen
#38 Gedanken über das Älterwerden

#38 Gedanken über das Älterwerden

Heute ist in mehrfacher Hinsicht eine echte Premiere und darüber freue ich mich sehr. Erstens: Wir sind live, Zweiten: Wir sind das erste Mal zu viert an den Mikrofonen, Drittens: Wir sind alle keine in der Öffentlichkeit stehenden Personen, Viertens: Es gibt keinen echten Fahrplan und Fünftens: Wir sprechen einfach ganz gemütlich und ganz subjektiv bei einem schönen Getränk unsere Gedanken über das Älterwerden aus. Dabei lassen wir uns von unseren ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen...

mehr lesen
#37 Ernährung beim Älterwerden neu gedacht

#37 Ernährung beim Älterwerden neu gedacht

Herzlich willkommen Herr Prof. Klotter  Ich freue mich sehr, dass Sie meiner Einladung gefolgt sind. Wir wollen heute über das Thema „Ernährung beim Älterwerden“ sprechen. Viele meiner Hörerinnen und Hörer wissen aus der eigenen Erfahrung, dass mit dem zunehmenden Alter Muskel- und Knochenmasse sowie der Wasseranteil abnehmen, gleichzeitig steigt der Fettanteil. Bei geringerer körperlicher Aktivität führt das dazu, dass Grund- und Leistungsumsatz sinken und der Körper somit weniger...

mehr lesen
#36 Freitätigkeit – nach dem Beruf und vor dem Ruhestand

#36 Freitätigkeit – nach dem Beruf und vor dem Ruhestand

Herzlich willkommen, Herr Prof. Leopold Stieger! Sie beschäftigen sich mit Ihrer Internetseite senior4sucess mit unterschiedlichen Themen rund um das Älterwerden und das schon seit über 30 Jahren. Sie sind 1939 geboren und in Österreich der Pionier für Personalentwicklung. Sie haben mehrere Firmen gegründet und heute, mit 83 Jahren setzen Sie sich immer noch aktiv dafür ein, dass die neue Lebensphase zwischen Berufstätigkeit und Ruhestand als Chance gesehen wird, die eigenen Potenziale zu...

mehr lesen
#35 Selbstbestimmt sterben – gerade auch im Alter!

#35 Selbstbestimmt sterben – gerade auch im Alter!

Heute geht es um das Thema „Selbstbestimmt sterben – gerade auch im Alter. Wir wollen sprechen über eine differenzierte Haltung zum Sterben wollen, Sterben können und Sterben dürfen.  Dazu begrüße ich die Philosophin und Autorin Suzann Viola Renninger.  Herzlich willkommen, Frau Renninger.  Sie sind Autorin des Buches: „Wenn Sie kein Feigling sind, Herr Pfarrer – Werner Kriesi hilft sterben“. Grundlage Ihres Buches sind unzählige Gespräche mit Werner Kriesi – einem Schweizer...

mehr lesen
#34 Der Sinn des Lebens nicht nur im Alter mit Christian Uhle

#34 Der Sinn des Lebens nicht nur im Alter mit Christian Uhle

Heute mal kein Interview, sondern ein Gespräch über den Sinn des Lebens im Alter! Einleitung: Heute wollen wir über den Sinn des Lebens nicht nur im Alter sprechen. Dazu habe ich Christian Uhle eingeladen. Denn er hat gerade ein Buch darüber geschrieben, mit dem Titel „Wozu das alles?: Eine philosophische Reise zum Sinn des Lebens“. Herzlich willkommen Christian. Wir beide haben uns im Vorgespräch vorgenommen, mehr ein Gespräch als ein Interview zu führen. Ich glaube, das entspricht ganz...

mehr lesen
#33 Länger leben ohne anti aging

#33 Länger leben ohne anti aging

Herzlich willkommen, Susanne Wurm.  Sie sind Professorin an der Universität Greifswald und dort Leiterin der Abteilung Präventionsforschung und Sozialmedizin am Institut für Community Medicine. Seit vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit der Alternsforschung und im Speziellen mit Altersbildern. Ich bin auf Sie aufmerksam geworden, als Sie jüngst in einer Studie gezeigt haben, dass Menschen, die ein positives Altersbild haben, also konkret: die mit dem Älterwerden persönliche Ziele und...

mehr lesen
#32 Was macht ein Seniorenrat?

#32 Was macht ein Seniorenrat?

Herzlich willkommen, Herr Prof. Hammer. Es freut mich sehr, dass ich Sie schon zum zweiten Mal in meinem Podcast begrüßen kann. Damals haben wir über das Thema „Männer altern anders“, wie eines Ihrer Bücher über das Älterwerden heißt, gesprochen. Immer noch einer meiner erfolgreichsten Episoden.  Heute wollen wir über den Seniorenrat sprechen, da Sie Landesvorsitzender des Landesseniorenrats in Baden-Württemberg sind. Ein Seniorenrat ist ein beratendes, nicht beschließendes Gremium auf...

mehr lesen
#31 Rentnerdasein, sinnvoll gründen für das Gemeinwohl mit Ralf Sange

#31 Rentnerdasein, sinnvoll gründen für das Gemeinwohl mit Ralf Sange

Ausgehend von den folgenden Zahlen, stellt sich die Frage: Wie gestalten wir den Übergang ins Rentnerdasein? Die Bundeszentrale für politische Bildung spricht 2020 davon, dass die Erwerbstätigenquote der 55 – 64-Jährigen 2019 bei 72,7 % lag. Im Vergleich 2004 nur bei 41,4 %. Auch bei den 65 – 69-Jährigen verdreifachte sich diese Quote im gleichen Zeitraum von 5,5 % auf 17,9 %. Gleiches gilt für die 70-74-Jährigen, wo sich die Zahlen mit 2,5 % 2004 auf 8,2 % im Jahr 2019 erhöhten. Woran liegt...

mehr lesen
#30 Gehirn und Altern mit Gerald Hüther

#30 Gehirn und Altern mit Gerald Hüther

Ich freue mich sehr, dass Gerald Hüther meiner Einladung gefolgt ist. Als Pädagoge begleite ich seine Arbeiten schon sehr lange.  Heute wollen wir über unser Gehirn und Altern sprechen. Unsere körperlichen Veränderungen nehmen wir einfacher wahr, da ein Zwicken oder dort die nachlassende Kraft. Doch in unser Gehirn können wir nicht so einfach hineinschauen. Ein enger Freund von mir sagt oft, seit ich 78 Jahre bin, werde ich immer vergesslicher, mir fallen die Worte nicht mehr gleich ein. Und...

mehr lesen
#38 Gedanken über das Älterwerden

#29 Flexibler Übergang in die Rente gefragt?

Heute begrüße ich Elmar Stracke. Er hat einen der wenigen Podcasts, die sich mit dem Alter und der Langlebigkeit in unserer Gesellschaft beschäftigen. „Alter, was geht?“, der Podcast von Ihnen Herr Stracke, seinen Sie herzlich willkommen. Dabei geht es in einigen Episoden von Ihnen ebenfalls um das Thema Übergang in die Rente. Sie schreiben über Ihren Podcast „Alter, was geht?“ ist ein Podcast über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Alters und des Alterns. Euch erwartet ist ein...

mehr lesen
#28 Leben im Alter – Miteinander – Füreinander

#28 Leben im Alter – Miteinander – Füreinander

Heute begrüße ich Elena Oster, sie ist Referentin für Soziales Ehrenamt beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Köln. Sie ist mitverantwortlich für ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördertes Projekt mit dem Titel „Miteinander – Füreinander“. Daraus entstanden ist ebenfalls das richtig tolle Online Magazin „dabei“. Hier geht es um ein erfülltes Leben im Alter. Es wird über alle Themen rund um das Älterwerden berichtet. Dazu gehören unter anderem Arbeiten, Beratung,...

mehr lesen
#27 Sinnsuche in der dritten Lebensphase (Lebensteppich)

#27 Sinnsuche in der dritten Lebensphase (Lebensteppich)

Heute begrüße ich Thomas Oetzmann und Andreas Odrich. Wir sprechen über die Sinnsuche in der dritten Lebensphase. Thomas Oetzmann ist ein erfahrener Coach, selbst in der dritten Lebensphase und Entwickler des Lebensteppichs. Andreas Odrich ist Redaktionsleiter von „Aktuelles und Gesellschaft“ bei ERF Medien e. V. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und ist begeisterter Opa von drei Enkeln. Und er ist Autor des Buches „Der Lebensteppich – so geht Zukunft“.  Wir wollen gemeinsam über eine...

mehr lesen
Gesund altern mit Tobias Esch

Gesund altern mit Tobias Esch

Heute begrüße ich Prof. Tobias Esch. Herzlich willkommen, Herr Prof. Esch. Wir wollen über das Thema "Gesund altern", über das Zufriedenheitsparadoxon und über die U-Kurve des Glück und der Zufriedenheit im Alter. Es freut mich sehr, dass Sie heute hier sind. Im Sommer 2021 habe ich mit Begeisterung Ihr Buch „Die bessere Hälfte“ gelesen, das Sie zusammen mit Dr. Eckhardt von Hirschhausen schrieben. Ende 2021 habe ich in der Zeitakademie an Ihrem Kurs „Mehr Lebenskraft – Gesund und...

mehr lesen
Über die Zufriedenheit im Alter (Prof. Martin Schröder)

Über die Zufriedenheit im Alter (Prof. Martin Schröder)

Heute spreche ich mit dem Soziologieprofessor Martin Schröder über die Zufriedenheit im Alter. Er forscht zu den Themen soziale Ungleichheit, Sozialstaat, Kapitalismusvarianten, Wirtschaftssoziologie, Generationen, Moral und Lebenszufriedenheit an der Universität Marburg.  Herzlich willkommen, Herr Schröder.  Wir wollen heute über die Zufriedenheit von uns Menschen einmal generell und dann im Speziellen zur Zufriedenheit im Alter sprechen. Darüber haben Sie ein Buch mit dem Titel...

mehr lesen
Digitale Kompetenz im Alter (Ria Hinken)

Digitale Kompetenz im Alter (Ria Hinken)

Heute spreche ich mit Ria Hinken. Sie hat vor 5 Jahren den Blog und das Netzwerk „Alterskompetenz“ gegründet. Ihr Motto: Voraussetzung für Freiheit und Selbstbestimmung ist digitale Souveränität. Deshalb spreche ich mit ihr heute über die digitale Kompetenz im Alter. Herzlich willkommen Ria Hinken.  Und ich glaube, ich kann sagen, Sie sind eine echte Silver Surferin und ich habe gelesen, Sie werden sogar manchmal die „Digital Oma“ genannt. Sie sind 68 Jahre alt und wir wollen über Ihre...

mehr lesen
#23 Gesund alt werden (Ingo Froböse)

#23 Gesund alt werden (Ingo Froböse)

Heute spreche ich mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln über das Thema „gesund alt werden“. Er engagiert sich seit vielen Jahren für das Thema Sport und Prävention und hat eine Vielzahl von Büchern dazu veröffentlicht. Heute ist er selbst 64 Jahre alt, da ist es naheliegend sich mit dem Thema „Gesund altern“ zu beschäftigen. Er hat dazu das Buch „Die Gesundheitsformel der 100-Jährigen“ geschrieben und ein weiteres mit dem Titel „Für Fitness ist es nie zu spät: Aktiv...

mehr lesen
Ein Experte für den Unruhestand – Klaus Gengenbach

Ein Experte für den Unruhestand – Klaus Gengenbach

Heute geht es zum zweiten Mal um den SES – Senior Experten Service. In der letzten Episode habe ich mit Bettina Hartmann als stellv. Geschäftsführerin über den mehr formaleren Rahmen im Zusammenhang mit dem SES gesprochen. Heute soll es ganz praktisch und auch emotionaler werden. Und dazu kann ich Klaus Gegenbach als ehemaligen Tourismusmanager begrüßen, der schon in Ländern wie Indonesien, Laos, Madagaskar, Marokko, Mongolei, Ukraine war und insgesamt mehr als 16 Senior Experten Einsätze...

mehr lesen
Jahresrückblick 2021 Podcast Gelassen älter werden

Jahresrückblick 2021 Podcast Gelassen älter werden

In dieser Episode schaue ich zurück auf mein erstes Jahr mit dem Podcast Gelassen älter werden.Ich erzähle von meinen Gästen in 2021 und versuche die wichtigsten Erkenntnisse aus den vielen Episoden in 7 griffigen Tipps für die dritte Lebensphase zusammenzufassen. Aufgelockert wird das Ganze durch Fragen von meinen Hörer:innen, die ich spontan beantworte. Ein- und ausgeleitet werden diese Sequenzen mit einem kurzen Jingle. Meine Interviewpartnerinnen in 2021 beim Podcast gelassen älter...

mehr lesen
Ab wann ist man Senior? (Bettina Hartmann)

Ab wann ist man Senior? (Bettina Hartmann)

Wie der Senior Experten Service die Grenzen verschiebt! Heute geht es um den SES – Senior Experten Service, es steckt also schon die Aufgabe ein wenig im Namen, denn der SES ist als Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit weltweit tätig. Seine ehrenamtlichen Einsätze finden in erster Linie in Entwicklungs- und Schwellenländern und in Deutschland statt. Dazu habe ich Bettina Hartmann eingeladen, sie ist Leiterin Abteilung Experten und stellvertretende...

mehr lesen
Wie das gute Leben beim Altern helfen kann

Wie das gute Leben beim Altern helfen kann

Kann die Philosophie beim Altern helfen? Mein heutiger Gast – Herzlich willkommen Dr. Jörg Bernardy - würde wahrscheinlich „Ja“ sagen oder täusche ich mich da Herr Bernardy? Sie sind Philosoph, Autor und Speaker und möchten die Philosophie für Menschen zugänglicher machen. Dies haben Sie auch mit Ihrem Buch „Der kleine Alltagsstoiker“ beabsichtigt. Darin geht es Ihnen darum, die philosophische Denkschule der Stoa alltagstauglich zu übersetzen und ganz praktisch – wie Sie es nennen –...

mehr lesen
Alt und einsam – Gedanken von Elke Schilling

Alt und einsam – Gedanken von Elke Schilling

 Alt und einsam – ein Thema, das logischerweise bei einer älter werdenden Gesellschaft eine immer größere Rolle spielt und auch bedingt durch die Tatsache, dass die sich die Anzahl der Hochaltrigen innerhalb von den letzten 10 Jahre auf über 2,5 Millionen Menschen fast verdoppelt hat. Also je älter der Einzelne wird, desto wahrscheinlicher, dass vertraute Personen schon verstorben sind und dann soziale Beziehungen rarer werden. Die mögliche Folge „Einsamkeit im Alter“. Dazu spreche ich...

mehr lesen
Wenn Großeltern ihr Enkelkind verlieren

Wenn Großeltern ihr Enkelkind verlieren

Was ist, wenn Enkelkinder vor den Großeltern sterben. Da wird der Lauf der Zeit auf die Probe gestellt. Unbegreiflich, wenn dies passiert. Wie kann damit ein Umgang gefunden werden und welche Rolle können Großeltern bei einer lebenslimitierenden Erkrankung für ihre Enkelkinder und für ihre Kinder spielen. Und was sagt die Forschung aus einen Kinderhospiz dazu? Dazu begrüße ich heute Maria Flury, sie arbeitetet im Pädiatrisches Palliative Care Team Universitätskinderspital Zürich und hat in...

mehr lesen
Die Alternde Gesellschaft und die Futurologie des Matthias Horx

Die Alternde Gesellschaft und die Futurologie des Matthias Horx

Heute geht es in meinem Podcast um eine alternde Gesellschaft. Wussten Sie, dass im Jahr 2019 in Deutschland über 18 Millionen über 65 – Jährige lebten. Und wussten Sie das wir im Durchschnitt kontinuierlich älter werden. Es gibt Prognosen, dass jedes zweite heute geborene Baby 100 Jahre alt wird. Und ich freue mich sehr, dass ich heute dazu mit einem der bekanntesten europäischen Zukunftsforscher Matthias Horx sprechen kann, dessen Lebensprojekt der Weiterentwicklung der „Futurologie” der...

mehr lesen
Die Verantwortung der Babyboomer (Tamara Dietl)

Die Verantwortung der Babyboomer (Tamara Dietl)

Heute spreche ich mit der Beraterin für Leadership, der Speakerin, Publizistin und Expertin für den Umgang mit Krisen Tamara Dietl. Eigentlich wollten wir über das Älterwerden von Frauen aus der Perspektive einer Frau sprechen. Die Idee dazu kam uns, als ich Tamara Dietl fragte, ob sie als Frau nicht mit in die Moderation meines Podcastes einsteigen will. Und dann entspann sich darüber ein richtig spannendes Gespräch über das Älterwerden, doch wir haben vergessen auf Aufnahme zu drücken. Also...

mehr lesen
Anders alt werden – Leben und Wohnen im Kapellenbrink in Bielefeld

Anders alt werden – Leben und Wohnen im Kapellenbrink in Bielefeld

Wir leben in einer immer älter werdenden Gesellschaft. Wie geht anders alt werden? Die Zahl von 18 Millionen Babyboomer allein in Deutschland bestätigt eindrücklich den demografischen Wandel. Und rund 1/3 von Ihnen hat selbst keine Kinder. Da ist es nicht verwunderlich, wenn sich Land auf und Land generationsübergreifende Wohnprojekte gründen oder mehr und mehr ältere Menschen über neue Wohn- und Lebensformen nachdenken. Leben und Wohnen im Alter, eine ganz persönliche und individuelle...

mehr lesen
Gelassen älter werden mit Anselm Grün

Gelassen älter werden mit Anselm Grün

Gelassen älter werden ist heute unser Thema. Wen wundert es. Dazu habe ich heute einen ganz besonderen Gast eingeladen. Pater Anselm Grün. Auch weil er ein Buch genau mit diesem Titel geschrieben hat und ein weiteres mit dem Titel „Die hohe Kunst des Älterwerdens“ jedoch im Besonderen, weil er selbst 76 Jahre alt ist und er aus seiner ganz eigenen Erfahrung zum Prozess des Älterwerdens viel beitragen kann. Und es geht um Annehmen, Loslassen, Transzendenz und Glaube im Alter. Pater Anselm Grün...

mehr lesen
Unruhestand – Männer altern anders (Prof. Eckart Hammer)

Unruhestand – Männer altern anders (Prof. Eckart Hammer)

Altern Männer anders? Dieser Frage wollen wir heute nachgehen. Dazu konnten wir Prof. Eckart Hammer gewinnen. Er hat mehrere Bücher über den Prozess des Älterwerdens bei Männern und ihren Unruhestand geschrieben. Und Prof. Hammer befindet sich selbst in der dritten Lebensphase, sodass er auch etwas aus der eigenen Erfahrung sagen kann. Herzlich willkommen Herr Prof. Hammer. Unruhestand - mit der Betonung auf Unruhe? Prof. Eckart Hammer hat die aktuelle Forschung im Bereich des Alterns von...

mehr lesen
Ideen für den Ruhestand (Wolfgang Schiele)

Ideen für den Ruhestand (Wolfgang Schiele)

Ideen für den Ruhestand - Wolfgang Schiele erzählt uns seine ganz persönliche Geschichte. Er hat sich mit 55 neu erfunden und macht Mut, es ihm gleichzutun. Und er hat in einer immer älter werdenden Gesellschaft früh einen Trend erkannt. Daraus wurde dann ein neues und erfüllendes Betätigungsfeld. Übergangs- oder Ruhestandscoaching. Und er hat ein Buch mit dem Titel „Rastlos im Beruf, ratlos im Ruhestand – Wegweisende Impulse zur aktiven Gestaltung der dritten Lebensphase“ geschrieben. Dort...

mehr lesen
Was sagt die Alternsforschung zur Alterskompetenz? (Prof. Hans Werner Wahl)

Was sagt die Alternsforschung zur Alterskompetenz? (Prof. Hans Werner Wahl)

Wussten Sie, dass im Jahr 2019 in Deutschland über 18 Millionen über 65-Jährige lebten. Und wussten Sie, dass wir im Durchschnitt kontinuierlich älter werden. Also werfen wir einen Blick in die Alternsforschung und in unsere längste Lebensphase, verbunden mit der sich entwickelnden Alterskompetenz. Vielleicht haben Sie als Hörer:innen nach dem Gespräch die Erkenntnis, dass die Aussichten ganz gut sind. Also können wir gelassen älter werden? Alterskompetenz - ein Schlüsselbegriff Dazu spreche...

mehr lesen
Best Ager als Leihgroßeltern für Enkelkinder (Robert Löhr)

Best Ager als Leihgroßeltern für Enkelkinder (Robert Löhr)

Heute geht es um das Thema: Was fange ich mit den Jahren in meiner Rente an? Inzwischen sind in Deutschland über 100 Ehrenamtsagenturen unterwegs, die Familien für ihre Kinder Leihomas oder Patenomas vermitteln. Heute geht es um den Film „Enkel für Anfänger“. Eine Komödie für Best Ager, für ihre Kinder und für ihre Enkelkinder. Ein Film für 3 Generationen. Dazu spreche ich mit Robert Löhr, er ist Schriftsteller und Autor für Film, Fernsehen und Bühne und hat das Drehbuch von "Enkel für...

mehr lesen
Trauer kennt kein Alter (Christine Kempkes)

Trauer kennt kein Alter (Christine Kempkes)

Heute ist Christine Kempkes zu Gast in meinen Podcast. Sie ist eine echte Trauerexpertin und gibt hilfreiche Hinweise, wie wir in der dritten Lebensphase Wege finden, die Trauer über Verluste im Leben integrieren zu können. Trauer kennt kein Alter. Christine Kempkes möchte dabei die Themen Trauer, Sterben und Tod aus der Tabuzone holen. Dies gelingt ihr gut durch die Art und Weise, wie sie über das Thema spricht und wie innerlich frei sie mit dem Thema umgeht. Die Themenschwerpunkte zur...

mehr lesen
Fit im Alter – Kennt Arbeiten kein Alterslimit (Klaudia Bachinger)

Fit im Alter – Kennt Arbeiten kein Alterslimit (Klaudia Bachinger)

Heute geht es um das Thema "Arbeiten im Alter" und wie es gelingen kann, Menschen über 55 mit Unternehmen und ihren Arbeitsangeboten zusammenzubringen. Dazu spreche ich heute mit Klaudia Bachinger, sie ist Gründerin und CEO von WisR, einem österreichischen Start-up, das mit seiner Online-Jobvermittlungsplattform für ältere Menschen aktiv Generationen zusammenbringt und sich für gemeinsame Wertschöpfung einsetzt. Grundlage für die Gründung war neben der Vision einer pro aging Gesellschaft auch,...

mehr lesen
#46 Bei Verlust im Alter Trost finden

Über die Vergänglichkeit und die Angst vor dem Altwerden (Dr. Ina Schmidt)

Zuerst einmal muss ich mich für die Qualität entschuldigen. Es gab leichte Störgeräusche innerhalb der Telefonverbindung. Die Angst vor dem Altwerden ist eben manchmal störanfällig. Als Ausgleich ist ein inhaltlich wertvolles und zum Nachdenken anregendes Gespräch mit Dr. Ina Schmidt über das Thema Vergänglichkeit und Abschied entstanden. Sie finden darin viele Anregungen sich dem Thema zu nähern, es auf sich wirken zu lassen und so Impulse für einen offeneren Umgang zu finden. Frau Dr. Ina...

mehr lesen
Was sagen Wissenschaft und Praxis zum Übergang ins Rentnerdasein? (Dr. Katharina Mahne)

Was sagen Wissenschaft und Praxis zum Übergang ins Rentnerdasein? (Dr. Katharina Mahne)

In Episode Nummer 6 spreche ich mit der Alternsforscherin und Ruhestandscoachin Dr. Katharina Mahne über wissenschaftliche Erkenntnisse zum Übergang ins Rentnerdasein. Und natürlich bekommen Sie als Hörer:innen konkrete Ideen für die Gestaltung dieser Transition. Die proaktive Auseinandersetzung mit dem Thema erlangt auch deswegen an Bedeutung, da wir sowohl als Mann oder als Frau noch 18 - 23 gute Jahre vor uns haben können. Doch was fangen wir damit konkret an? Hören Sie einfach rein. Frau...

mehr lesen
Sinnsuche – Das Gute braucht seine Zeit (Rainer Wälde)

Sinnsuche – Das Gute braucht seine Zeit (Rainer Wälde)

Heute zu Gast Rainer Wälde, Journalist, Autor, Filmemacher und Berater. Wir sprechen über die Frage: Kann es für Menschen über 50 sinnvoll sein, sich proaktiv und lebenstraumbezogen auf den Weg zu machen und die eigene dritte Lebensphase mit den eigenen Visionen zu untermalen? Also Gestalter seiner "Meisterjahre" des Lebens zu werden. Rainer Wälde und ich glauben schon, doch hören Sie selbst einfach rein! Dabei erzählt uns Rainer Wälde die Geschichte zu "Das Gut(e) braucht seine Zeit". Dabei...

mehr lesen
Alt und einsam – Gedanken von Elke Schilling

Ab wann ist man alt?

In diesem Podcast versuche ich der Frage: Ab wann ist man alt? einmal ein wenig auf die Spur zu kommen. Vielleicht können Sie sich schon denken, wohin die Reise führt, wenn Sie sich vergegenwärtigen, dass es mir in der Tat um eine Vision geht. Die Vision ein Pro Aging Kultur in unserer Gesellschaft. Und dann ist doch klar, dass ich mit 92 Jahren - zumindest mit einem inneren Anteil oder einer Eigenschaft von mir - noch nicht wirklich alt sein muss. Rund um meine Erfahrungen mit "alten"...

mehr lesen
Die Lebensstile der neuen Alten!

Die Lebensstile der neuen Alten!

In der heutigen Episode geht es um 3 prägnante Lebensstile der neuen Alten, die im Besonderen zu den Hörer:innen des Podcasts "Gelassen älter werden" gehören. Über sie habe ich auch schon einmal in einem Blogbeitrag geschrieben. Hier der Link: Die Lebensstile der "neuen" Alten! Free Ager, Golden Ager, Forever Youngster - die Lebensstile der neuen Alten.s Free Ager - Lebensstile der neuen Alten Sie sind von einem eher „alterloses“ Mindset geprägt. Den Menschen in diesem Alter geht es um...

mehr lesen
Silver Ager: 4 Themen für die dritte Lebensphase

Silver Ager: 4 Themen für die dritte Lebensphase

Im heutigen Podcast spreche ich über die 4 zentralen Themen für die dritte Lebensphase der Silver Ager. Dabei greife ich die zentralen Schlüsselqualifikationen auf, die zum Gelingen dieser Lebensphase einen wichtigen Anteil haben. Selbstverantwortung, Proaktivität, Generativität und die verbunden mit dem Thema "Spuren hinterlassen". Wofür will ich mich noch einsetzen - die zentrale Frage der Silver Ager? Um die Herausforderungen der dritten Lebensphase zu bewältigen, ist es nach der...

mehr lesen
Episode 0 Gelassen älter werden

Episode 0 Gelassen älter werden

Gelassen älter werden – der 60+ Podcast Es ist kein Geheimnis das wir alle älter werden. Doch mit dem – wirklich älter werden wollen – scheint das für viele von uns ein echtes Problem zu sein. Und besonders dann, wenn es auf die 40 oder 50 zugeht. Später beim Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand – wenn sich dazu noch die ersten körperlichen Handicaps bemerkbar machen – ploppt das Thema wieder ganz unangenehm auf. Oder ist das bei Ihnen anders? Genau für diese Themen ist der 60+ Podcast...

mehr lesen

Hier finden Sie die letzten Episoden - einfach auf "Play" und los geht's! Alle weiteren Podcasts finden Sie unter "Podcast".

Hier können Sie unseren Podcast auch hören...