Vorträge: Authentisch – Dynamisch – humorvoll – fundiert

 

Vorträge

Vorträge rund um das Älterwerden mit Bertram Kasper

Inzwischen beschäftige ich mich seit über 4 Jahren intensiv mit dem Älterwerden. Dies geschieht einmal in meinem Podcast. Die Vorbereitung für die Gespräche mit den Expertinnen und Experten rund um das Älterwerden ist aufwendig. Ich beschäftige mich mit der Persönlichkeit meines Gastes, ich lese die Literatur oder Forschungsergebnisse, ich führe das Gespräch und ich bereite den ganzen Prozess nach. So entsteht bei mir immer mehr Wissen rund um die dritte Lebensphase.

Erste Anfragen für Vorträge

Inzwischen kamen schon die ersten Anfragen zum Thema Vorträge zu halten. So werde ich hier fortlaufend neue Vortragsschwerpunkte veröffentlichen.

Folgende Vorträge können Sie buchen…

Vorträge

.

Bewusst und gelassen älter werden

Jeden Tag gehen etwa 3000 Menschen deutschlandweit in den Ruhestand. Wann ist es bei ihnen so weit oder wie lange sind sie schon im dritten Lebensabschnitt angekommen? Was sind ihre ganz persönlichen Herausforderungen des Älterwerdens in einer immer langlebigeren Gesellschaft?

In diesem Vortrag erzähle ich ihnen, was ich von meinen Gästen im Podcast „gelassen älter werden“ gelernt habe. Dazu gehören unter anderem Hans Werner Wahl, Anselm Grün, Ina Schmidt, Tamara Dietl, Ingo Froböse oder Gerald Hüther.

Gemeinsam nehmen wir ein paar leicht verdauliche Erkenntnisse der Alternswissenschaft in den Blick. Es geht um vorausplanendes Handeln, um Selbstverantwortung und um Bleibendes. Und es geht konkret um 8 zielführende Hinweise zu einer bewussten und gelassenen Gestaltung des letzten Lebensdrittels.

 

Transformation Ruhestand – 7 Faktoren zum Gelingen

Der Übergang in den Ruhestand und die Gestaltung der dritten Lebensphase ist ein echter Transformationsprozess, den es aktiv zu modulieren geht.

Dabei können wir i.d.R. auf Faktoren bzw. Erfahrungen zurückgreifen, die uns dabei unterstützen, gute Wege für die vor uns liegenden Jahre der Freitätigkeit zu kreieren.

In diesem Vortrag erläutere ich, welche Faktoren, wie zusammenwirken und wie sie in ihrer Wechselwirkung verstärkt werden können.

Wir beginnen beim Vertrauen in sich selbst, sprechen über Akzeptanz des Unabänderlichen, die Liebe als Voraussetzung für gelingende Beziehung, vom Herzen sind wir berührt in der Lebendigkeit, die Hoffnung führt uns mutig in die Zukunft, das Handeln hilft uns immer wieder kleine Schritte zu können und der Sinn des Lebens umspannt uns gleichsam „im in der Welt sein“.

So gelingt ein zufriedener und gelassener Weg zwischen Stabilität und Wandlung.

Und alle Faktoren werden mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Psychologie, der Soziologie, der Neurobiologie und der Philosophie garniert.

Mit 60+ noch einmal durchstarten

Noch in der Konzeptphase

Einem Geheimnis auf der Spur: gelassen älter werden

In diesem Vortrag liegt der Schwerpunkt auf dem Thema „gelassen älter werden“.

Gemeinsam gehen wir dem Geheimnis der Gelassenheit im Alter auf die Spur. Was ist Gelassenheit überhaupt? Wie hängt die Gelassenheit mit dem Alter zusammen? Welche Persönlichkeitseigenschaften begünstigen „gelassen sein“? Wodurch werde ich im Alter mehr oder weniger ganz von selbst gelassen? Und was hat die eigene Endlichkeit mit der Gelassenheit zu tun?

Dazu gibt es konkrete Hinweise, wie Sie mit der Ambivalenz des Älterwerdens umgehen können und so Ihre Gelassenheit trainieren. Wie sagte einmal Joachim Fuchsberger „Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ und ich füge hinzu, doch mit Gelassenheit geht es leichter. 

Schwerpunkte sind:

  • Die Big Five im Alter
  • Ich kenne mich selbst am besten
  • Das Zufriedenheitsparadox
  • Die U-Kurve des Glücks
  • Vorbilder der Zufriedenheit
  • Dankbarkeit
  • Sinnerfüllung
  • Wie die Endlichkeit leichter wird?

 

 

Vorträge

Weitere Profile im Netz

Mit focus Potenzial habe ich im Jahr 2000 meine Aktivitäten und Angebote im Bereich Persönlichkeitsentwicklung ausdifferenziert. Dabei setze ich sowohl profilinvalues, als auch den LINC Personality Profiler ein.

Hier sind Menschen angesprochen, die ihre Persönlichkeit und ihr Potenzial voll ausschöpfen wollen.

Unternehmen unterstütze ich bei der Personalauswahl und zur Potenzialentfaltung ihrer Mitarbeitenden. 

Bertram Kasper, www.focus-potenzial.de

Dipl. Supervisor, Business Coach, Autor und Podcaster

Bertram Kasper

Anfrage für einen Vortrag

Zustimmung zur Datenschutzerklärung - Mit dem Eintrag meiner Daten in die Kontaktfelder stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhobenn und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1 + 6 =